So. 21.06.2009 Grenzübergreifender Antirepressionsaktionstag

Seit dem NATO-Jubiläumsgipfel im April sitzen einige Genossen noch immer in Strasbourg in Haft. Die Gefangenen kommen aus Strasbourg, Tours, Dresden, Rostock und Berlin. Wir nehmen das zum Anlass einen grenzübergreifenden Aktionstag zum Thema Antirepression stattfinden zu lassen. Wir wehren uns damit gegen die Repression die schon im Vorfeld des NATO-Kriegsbuendnistreffens zu systematischen Aus- und Einreiseverbote führte und durch massiven Einsatz von Tränengas , Blendschockgranaten und hoher Agressivität der Polizei begleitet wurde und letztlich in der Inhaftierung unserer Genossen gipfelte.

In Berlin werden wir euch am 21.06. im XB mit Infos, Essen und Musik versorgen und über die Aktivitäten in anderen Städten berichten.

Ort/Place: XB-Liebig, Liebigstr. 34, 10247 Berlin

  • 16:00 Infostand mit Kuchen und Shakes
  • 19:00 Infoveranstaltung zu Nato & Repressionen im Rahmen des Natogipfels/
  • 21:00 Vokü
  • anschließend Party mit DJane Fingerdance (elektro trash)

weitere Infos:
http://breakout.blogsport.de

Spenden:
http://breakout.blogsport.de/unterstuetzen/soli-konto/


1 Antwort auf „So. 21.06.2009 Grenzübergreifender Antirepressionsaktionstag“


  1. 1 Strasbourg – Knäste zu Baulücken: Soli-Aktion für die Gefangenen von Strasbourg « Solidarität mit den Gefangenen von Strasbourg! Pingback am 22. Juni 2009 um 13:34 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.