Hafbedingungen und Verfahren, Radio-Interview

Im April diesen Jahres fand in Straßburg der Nato-Gipfel statt. Noch vor dem eigentlichen Gipfel wurden zahlreiche Demonstranten in Straßburg verhaftet.
Das freie Radio Dreyeckland führte ein Interview mit einem Mitglied der Soligruppe der Nato-Gefangenen zum aktuellen Stand der Justiz gegen die 10 Angeklagten, von denen 8 wieder auf freiem Fuss sind. Zu diesem Zeitpunkt war die Verurteilung der beiden RostockerInnen zu drei Jahren Haft und einem weiteren Jahr auf Bewährung noch nicht gefallen.

Radiointerview: