Solidarität mit den Gefangenen von Strasbourg! http://breakout.blogsport.de Solidarität mit den Gefangenen von Strasbourg! Mon, 11 Jul 2011 14:30:52 +0000 http://backend.userland.com/rss092 en Der Ratgeber für Gefangene sucht Mitarbeitende Ab diesem Jahr soll an einer Neuauflage des Antirepressionsstandartwerks “ Ratgeber für Gefangene mit medizinischen und juristischen Hinweisen“ gearbeitet werden. Dieses Buch wurde zuletzt 1989 aufgelegt. Als aktualisierbare Loseblattausgabe auf ca. 600 Seiten war es ein „Versuch, die Grenzen einer bloß beschreibenden Situation der Gefangenen zu überschreiten, indem hier ... http://breakout.blogsport.de/2011/07/11/der-ratgeber-fuer-gefangene-sucht-mitarbeitende/ Erneuter Prozess für NATO-Gegner, Urteil im April erwartet Presseerklärung vom 9.3.2011 Vor anderthalb Jahren freigesprochen soll ein Aktivist erneut verurteilt werden. Der Staatsanwalt fordert 1 Jahr auf Bewährung für den Besitz eines Zeltherings und eines schwarzen T-Shirts. Die Verteidigung dagegen plädiert für die Bestätigung des Freispruchs, da ein Zelthering keine Waffe sei. Das Urteil wird im April erwartet. Bei den Protesten ... http://breakout.blogsport.de/2011/03/10/erneuter-prozess-fuer-nato-gegner/ Businfos: Nancy (FR) Achtung: Kleine Änderungen !!! (07.März 12:40) An dieser Stelle nochmal die Daten zur Busfahrt nach Nancy, am Dienstag dem 08.03.2011 treffpunkt in / rendez-vous à berlin: 19h30 am ostbahnhof treffpunkt in / rendez-vous à dresden: 22h15 schlesischer platz (bhf neustadt) treffpunkt in / rendez-vous à chemnitz: 00h30 am chemnitzcenter treffpunkt in / rendez-vous à strasbourg: 7h30 Place de la Gare ... http://breakout.blogsport.de/2011/03/07/businfos-nancy-fr/ 2 Jahre danach… …und immer noch kein Ende der Repression Zwei Jahre nach den Protesten gegen den NATO-Gipfel im französischen Strasbourg kommt es nun erneut zu einem Verfahren gegen einen der ehemaligen Inhaftierten. Jan ist nach 4 Monaten Haft vor dem Berufungsgericht in Colmar freigesprochen worden. Kurz nach diesem Urteil ging der ... http://breakout.blogsport.de/2011/02/21/2-jahre-danach/ Zur Freilassung von Tom und Nikita Gut drei Monate ist es her, dass die letzten beiden, uns bekannten Menschen, die im Zuge der Repression nach dem NATO-Gipfel 2009 in Strasbourg inhaftiert wurden, aus dem Gefängnis freigelassen wurden. Am 10.09.2010 kam Tom aus der Haft frei. Zehn Tage später, am 20.09.2010, folgte ihm dann auch Nikita. Die ... http://breakout.blogsport.de/2010/12/23/zur-freilassung-von-tom-und-nikita/ Solikonzert am 21.10. in Strasbourg Solikonzert am 21. Oktober – Für wen? Warum? Anfang April 2009 fand in Strasbourg der NATO-Gipfel statt. Gleichzeitig wurde ein Gegengipfel organisiert, um gegen die militaristische Politik und Frankreichs Rückkehr in die NATO zu protestieren. Vor, während und nach diesem Ereignis gab es starke Repressionen: vielen Menschen wurde die Einreise ... http://breakout.blogsport.de/2010/10/15/solikonzert-am-21-10-in-strasbourg/ „Nach deutschem Recht wäre kaum eine niedrigere Bestrafung zu erreichen gewesen“ Ein Artikel des deutschen Rechtsanwaltes Reinhard Kirpes, der Tom & Nikita verteidigte, über seine Erfahrungen beim Natogipfel und speziell über seine Bewertung des Prozesses gegen die beiden findet sich im OnlinePortal der Stadtgespräche Rostock: „Nach deutschem Recht wäre kaum eine niedrigere Bestrafung zu erreichen gewesen“ In dem Artikel von Reinhard Kirpes wird ... http://breakout.blogsport.de/2010/08/05/nach-deutschem-recht-waere-kaum-eine-niedrigere-bestrafung-zu-erreichen-gewesen/ Die Zukunft der Gipfelproteste Podiumsdiskussion im tazcafé Die Zukunft der Gipfelproteste Ralf Hutter, taz-online, 21.07.2010 Im Berliner tazcafé wurde am Dienstag wieder diskutiert. Thema war diesmal die Bedeutung von polizeilicher Repression für Gipfelproteste. Am Dienstagabend referierte Matthias Monroy über die kooperative Präventionsarbeit der europäischen Polizeien bezüglich Großereignissen wie Gipfelprotesten. Am Mittag hatte er noch selbst ... http://breakout.blogsport.de/2010/07/22/die-zukunft-der-gipfelproteste/ Der Abschied vom linken Gipfelhopping Der Abschied vom linken Gipfelhopping Eine »taz«-Diskussion über die G8-Proteste Von Peter Nowak , Neues Deutschland, 22.07.2010 / Inland Der Tod des 23jährigen Globalisierungskritikers Carlo Giuliani bei Protesten gegen den G8-Gipfel am 20. Juli 2001 in Genua hat europaweit Protest ausgelöst. Ebenso die Verhaftung hunderter Globalisierungskritiker, die in italienischen Polizeiwachen und ... http://breakout.blogsport.de/2010/07/22/der-abschied-vom-linken-gipfelhopping/ Ist über allen Gipfeln Ruh? Ist über allen Gipfeln Ruh? Die globalisierungskritische Bewegung diskutiert über die Ursachen ihres Rückgangs Quelle: Telepolis, 21.07.2010 9 Jahre ist es mittlerweile her, dass in Genua der 23jährige Carlo Giuliani von der italienischen Polizei erschossen wurde. Sein Tod hatte die globalisierungskritische Bewegung mobilisiert. In den ersten Jahren fanden am 20.Juli in verschiedenen ... http://breakout.blogsport.de/2010/07/22/ist-ueber-allen-gipfeln-ruh/