Willkommen! Du befindest dich im Break Out! - Dokumentations-Blog. Dieser Blog ist Teil einer kritischen Öffentlichkeit die sich gegen die Inhaftierung und Bestrafung von Anti-NATO-Aktivistinnen wendet. Anlass der Entstehung ist die Festsetzung mehrerer französischer und deutschsprachiger AktivistInnen während der Anti-NATO-Proteste im April 2009. Hintergründe findest du auch in folgendem Statement. Dieser Blog ist ein Dokumentationswerkzeug und bildet Stellungnahmen und Positionen verschiedener Gruppen ab.

Interview zum Prozess gegen einen Anti-Nato-Aktivisten in Straßbourg am 19.10.2009

Die Sendegruppe A der Redaktion Knast und Justiz sprach im Freien Sender Kombinat, Hamburg (FSK) 93,0 MHz mit der betroffenen Person über seinen Prozess, der am 19.10.2009 in Straßbourg stattfand; über den Verlauf, das Urteil und zum Teil über die Zeit in Untersuchungshaft. Anbei nun dieses Interview.

Radiointerview:


1 Antwort auf „Interview zum Prozess gegen einen Anti-Nato-Aktivisten in Straßbourg am 19.10.2009“


  1. 1 Plakat Strasbourg 01. November 2009 um 21:11 Uhr

    Ein erst dieser Tage online veröffentlichtes Plakat zu den Protesten gegen die 60-Jahr-Feier der NATO in Strasbourg 2009 findet sich auf Indymedia:

    http://linksunten.indymedia.org/en/system/files/images/1275525849.jpg

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.