Beiträge von hp

Strasbourg-Gefangene: Solidaritäts-Aktion in Salzburg

Protestaktion vor dem franz. Konsulat in Salzburg

Mit ca. 20 Leuten besuchten wir heute nachmittag das französische Konsulat in Salzburg. Hintergrund unseres Besuchs war die staatliche Repression gegen GegnerInnen des NATO Gipfels welcher vorige Woche in Straßburg über die Bühne lief. Neben zwei in Schnellverfahren zu je sechs Monaten Haft verurteilten Personen befinden sich noch weitere Menschen in französischen Gefängnissen und warten auf ihre Prozesse. Die bisherigen Anklagen waren völlig willkürlich und die Urteile wurden ohne Beweisaufnahme gefällt. Es hätte jede/n von uns treffen können und daher werden wir nicht still sein bis alle unsere FreundInnen wieder draußen sind!

(mehr…)

NATO-Gipfel 4.4.09 – ZEUGEN GESUCHT!!!

zur Erläuterung:
Dieser Bericht wurde von einem der Inhaftierten persönlich verfasst und als Brief an dessen Angehörige geschickt, mit der Bitte ihn zu veröffentlichen

In den Kommentaren findet ihr diesen Text auch nochmal auf französisch

Wer kann Aussagen zu meiner Festnahme am 04.04.2009 um ca. 17:00 Uhr in der Straße „Route de L´ile des Epis“ in Straßburg machen.

Ich bin mit dem Bus Nr. 1 des „No-Nato Bündnisses“ (Abfahrt in Berlin-Südkreuz am Freitag, den 3.4.09 um 21.30h) zur Demo gefahren, wurde dort in Polizeigewahrsam genommen und befinde mich seit dem in Frankreich in U-Haft, da mir Gewalt und Widerstand vorgeworfen wird.

Um Gerechtigkeit walten zu lassen ist es für mich absolut wichtig Zeugen zu finden, die am Ort des Geschehens waren und bereit sind zu meiner Entlastung Aussagen zu machen.

(mehr…)