Archiv der Kategorie 'Demonstration'

Businfos: Nancy (FR)

Achtung: Kleine Änderungen !!! (07.März 12:40)

An dieser Stelle nochmal die Daten zur Busfahrt nach Nancy,
am Dienstag dem 08.03.2011

treffpunkt in / rendez-vous à berlin:
19h30 am ostbahnhof

treffpunkt in / rendez-vous à dresden:
22h15 schlesischer platz (bhf neustadt)

treffpunkt in / rendez-vous à chemnitz:
00h30 am chemnitzcenter

treffpunkt in / rendez-vous à strasbourg:
7h30 Place de la Gare (gare centrale)

Infotelefon für den Bus / N° de portable pour le bus:
0049/ 1522 66 32 361

Eure Soligruppen

Strasbourg – Knäste zu Baulücken: Soli-Aktion für die Gefangenen von Strasbourg

Im Rahmen des heutigen grenzübergreifenden Aktionstages fand in Strasbourg eine kleine Percussion-Demo zur Unterstützung der Gefangenen der Proteste gegen den Nato-Gipfel 2009 statt.

Ca. 30 Menschen zogen, nachdem sie einen Crashkurs in Sachen Takt und Rhythmus erhalten hatten, vom Gutenbergplatz kreuz und quer durch die Grandeîle. Mit Topfdeckeln, Rasseln, Trompeten, Kuhglocken undKonservendosen lärmten sie durch die von der Fête de la musique belebten Stadt. Manchmal klang das sogar wie die angekündigte Batucada improvisée.

(mehr…)

Solidarität mit den NATO-Gefangenen von Strasbourg! – Solidaritätsaktion am 25.05.2009 in Frankfurt

Getroffen sind wenige – gemeint sind wir alle!

Solidaritätsaktion am Montag, 25. Mai, 9:00, Französisches Konsulat!

Im Zuge der Proteste gegen den NATO-Gipfel wurden mehrere hundert Menschen in Gewahrsam genommen und hunderte zum Teil schwer verletzt. Von den in Gewahrsam genommenen Menschen wurden acht DemonstrantInnen dem Haftrichter vorgeführt und zum Teil durch sogenannte Schnellverfahren verurteilt.


(mehr…)

Bericht: Demo gg. Repression und Staatsgewalt in Lille 23.05.2009


Am Samstag den 23.05.2009 haben im nordfranzösischen Lille etwa 200 Menschen gegen Repression und Staatsgewalt demonstriert.
Hier der übersetzte Demo-Aufruf und ein kurzer Bericht.
Die Demo ist eine Reaktion auf die massiven Anti-Terrorermittlungen, die seit Monaten in Frankreich laufen. Sie richten sich gegen zig zum Teil sehr junge Leute, die in sozialen Bewegungen aktiv sind, manche wohnen in Squats, andere fahren auf Demos gegen G8-Treffen, NATO-Gipfel, noborder-Camps etc., oder sind einfach in ihren Unis aktiv, unterstützen Illegalisierte usw.

Für die Behörden stehen sie alle in Kontakt mit der sogenannten anarcho-autonomen Bewegung und/oder den Sabotageversuchen an TGV-Oberleitungen (Stichwort „Tarnac“, vgl. Tarnac-Soli-Seite: http://tarnac9.noblogs.org/)

Strasbourg: Soli-Aktion am 5.5. ab 8 Uhr 30!

Da der erste Prozess am Dienstag schon um 8 Uhr 30 beginnt, wird zum erscheinen vor dem Strasbourger Justizpalast gebeten! Das Soli-Picknick findet weiterhin um 12 Uhr statt!

Hier die Übersetzung des Legal-Team-Flyers, der auf der 1. Mai-Demo in strasbourg verteilt wurde:
(mehr…)