Archiv der Kategorie 'Rote Hilfe'

Colmar: Freispruch für linken Aktivisten aus Dresden

Pressemitteilung
ROTE HILFE e. V. | Bundesvorstand
Göttingen, den 29.07.2009

Mit einem Freispruch auf ganzer Linie endete heute in Colmar der Berufungsprozess gegen einen 23-jährigen NATO-Gegner aus Dresden, der Anfang April von einem französischen Gericht zu sechs Monaten Haft verurteilt worden war.

(mehr…)

Rote Hilfe: Erneut NATO-Gegner in Straßburg zu Haftstrafe verurteilt!

An dieser Stelle wird eine Presseerklärung des Bundesvorstand der Roten Hilfe dokumentiert.

Presseerklärung: Erneut NATO-Gegner in Straßburg zu Haftstrafe verurteilt!
Göttingen, den 06.05.2009

Am 5. Mai 2009 fanden in Straßburg weitere Prozesse gegen zum Teil schon seit den Anti-NATO-Protesten Anfang April in U-Haft sitzende Aktivisten statt. Während vier französische Gipfelgegner mit einer Bewährungsstrafe rechnen müssen bzw. wegen Formfehlern freigesprochen wurden, wurde gegen einen deutschen Demonstrationsteilnehmer eine sechsmonatige Haftstrafe verhängt.

(mehr…)